Jedes Ziel ist ein Teil von uns, Teil unseres Wachsens

0
MITARBEITER
0
BETRIEBE
0
QM ABDECKUNG
0
SPRITZGEßMASCHINEN
0
JAHRE ERFAHRUNG

Geschichte

Meccanostampi – Eine Geschichte, die auf das Jahr 1965 zurückgeht

Das Talent, der Innovationsgeist sowie die große Entschlossenheit und Ausdauer von Ludovico Trevisson, haben eine Wirklichkeit geschaffen, die mit der Zeit Synonym für italienische Vortrefflichkeit geworden ist.
Eine Geschichte, die 1965 begonnen hat und reich an Hingabe, Leidenschaft, gewerbliche Vertrauenswürdigkeit sowie an wertvollen und motivierten Mitarbeitern mit qualifizierten Kompetenzen ist, die sie während ihres beruflichen Werdegangs erworben haben.
In den 60er Jahren bestand das Kerngeschäft ausschließlich in der Konstruktion und dem Bau von Präzisionswerkzeugen, in den 80er Jahren fing Meccanostampi dann an, sich auch mit Formpressen zu beschäftigen. 1990 zählte das Unternehmen 80 Mitarbeiter, 170 im Jahre 2002 im Zuge eine Erweiterung auf 4 Werke.
Heute befindet sich Meccanostampi auf einem 20.000 qm großen Gelände und verfügt über 140 Einspritzpressen mit 40 bis 500 Tonnen Gewicht sowie über 220 Mitarbeiter.
Seit jeher achtet das Unternehmen sehr auf die Einführung neuster Technik, die bei den Arbeitsprozessen des Hauses sehr wichtig sind. Meccanostampi bereitet sich 2016 mit der Einführung von an mehreren Stellen verbreiteten und miteinander vernetzten Fertigungs- und Automationssystemen auf eine neue Revolution vor und macht sich stark und bewusst den Geist der Industrie 4.0 zu eigen.

Meccanostampi befindet sich in 12 Ländern und ist transversal in verschiedenen Sektoren tätig, darunter:
Automotive, Elektromechanik, Elektronik, Hydraulikpumpen, Heizung, Lighting, Gasgeräte u.v.m.

Meccanostampi gestern.



Meccanostampi heute.

Ein Wachstum, der sich stets an den Besten orientiert.
Meccanostampi, gestern wie heute immer an der Spitze.

Filosofia

Stets auf der Suche nach den besten Lösungen

“Unsere Berufung ist klar: rigorose Suche nach den leistungsstärksten Lösungen.
Nein, wir sind kein reines Werkzeugbauunternehmen, das sich auch mit Formstanzen beschäftigt.
Davon gibt es viele.
Meccanostampi ist ein Unternehmen, das immer eine Lösung findet, auch wenn dies unmöglich zu sein erscheint.
Wir leben jeden Tag mit diesem Tatendrang: den Kunden gut verstehen, in Synergie zusammenarbeiten und über das Ziel hinausgehen.
Das ist die Antriebskraft, mit der wir unserem Kunden einen zielsicheren Mehrwert bieten und somit zu dessen Erfolg beitragen können.”

Qualität

Hohe Präzision, hohe Qualität

Das Konzept der Qualität ist uns angeboren und gehört zur DNA der Firma Meccanostampi.
Sie beschränkt sich nicht auf die Erfüllung von Formvorschriften und offiziellen Anerkennungen, denn Qualität ist eine Verfahrensweise, die wächst und sich Tag für Tag bei jeder einzelnen Tätigkeit zeigt.

Meccanostampi verleiht der Qualität durch hohe Präzision, Effizienz und Kompetenz des Personals sowie durch die ständige Suche nach Verbesserung der Unternehmensprozesse einen Wert.
Das Qualitätssteuerungssystem ist seit 1997 nach ISO 9001 zertifiziert, was alle Phasen des Unternehmens mit dem Ziel betrifft, die Fehlerquote auf null zu reduzieren.
Mit Ausrichtung auf Total Quality Management definiert und organisiert das Unternehmen seit demselben Jahr die eigenen Strategien nach dem Verwaltungsmodell E.F.Q.M. (European Foundation for Quality Management), das Meccanostampi zu dem Ziel geführt hat, den Preis Premio Qualità Italia für den Bereich der drei Venetien zu gewinnen.
Gegenwärtig wurden die Betriebsvorgänge vorangetrieben und noch herausforderndere Methoden und Leistungen über ISO/TS 16949 Zertifizierung aufgenommen und die Sicherheit über OHSAS 18001 Zertifizierung wurde miteinbezogen.
Meccanostampi hat zudem 2010 die UL-Zertifizierung als Hersteller von Artikeln (Kategorie QMMY2) erhalten und ist somit ein qualifizierter Partner für alle Kunden, die Produkte mit diesem Markenzeichen haben.